Investitions
Betreuung
Flur- und
Regionalentwicklung
Ländliche
Immobilien
Betriebs- und
Energieberatung
Agrar- und
Umweltplanung
Startseite > Home

Herzlich Willkommen
Aktuelles von der BBV LandSiedlung


18.10.2021

Investitionsförderung
Antragsstellung 2022

Das Auslaufen der aktuellen Förderrichtlinien zur Investitionsförderung (EIF) zum 31.12.2022 wirft bereits seine Schatten voraus. > mehr


03.10.2021

Energiewende
PV-Freiflächenanlagen

Die BBV LandSiedlung ist Partner bei Fragen zur Vereinbarkeit von Landwirtschaft und PV-Freiflächen in Bayern. Entdecken Sie den neuen Flyer. > mehr


11.09.2021

Gemeinsam für die Vielfalt
Beratung im Vertragsnaturschutzprogramm

Blütenreiche Wiesen, malerische Weiden und Acker mit bunten Wildkräutern – Ein entfernter Traum? > mehr


21.08.2021

Stellenangebot
Bewerben Sie sich.

Mitarbeiter oder Projektleiter (w/m/d) für die Landschaftsplanung und -architektur/Naturschutz/Umweltschutz gesucht > mehr


14.08.2021

Stellenangebot
Bewerben Sie sich

Im Zuge einer Altersnachfolgeregelung sucht der BLG eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als Geschäftsführer (m/w/d) in Berlin. > mehr


07.08.2021

Geschäftsführerwechsel
Josef Wiedemann geht in Ruhestand

BBV Generalsekretär Georg Wimmer verabschiedete Herrn Josef Wiedemann in den Ruhestand und würdigte die großen Verdienste. > mehr


01.08.2021

Ländliche Siedlung
Aufgaben der Landgesellschaften

Seit Jahren erbringen die Landgesellschaften Dienstleistungen im Klima-, Natur- und Umweltschutz. Dazu zählen u.a. die boden:ständig Projekte. > mehr


19.07.2021

Bürgerwindkraft Taschendorf
Zweitbestes Jahr seit Inbetriebnahme

Die Anlagen der Bürgerwindkraft Taschendorf konnten 2020 den zweitbesten Ertrag seit der Inbetriebnahme einfahren. > mehr


21.06.2021

Ländliche Immobilien
Bei uns werden Sie fündig!

Aktuell können wir z.B. anbieten: 1,4 ha Ackerfläche im Lkr. Freising und 29,7 ha Lkr. Neustadt a.d. Waldnaab > mehr


15.06.2021

JGS-Anlagen
Platz zum Verweilen

Der Güllegrubenbau ist durch neue Verordnungen und Regeln deutlich komplizierter und teurer geworden. > mehr

    ältere Artikel >>